Zunderholz und Funken

Anlässlich des 30. Todestages des Dichters Erwin Strittmatter (31.01.1994) präsentiert der Musiker Jörg Kokott das Programm „ZUNDERHOLZ UND FUNKEN“ mit Texten und Liedern aus dessen Werk. Jörg Kokott ist  bekannt als Mitglied der DDR-Band „Wachholder“ und seit vielen Jahren auch als Solokünstler erfolgreich.Sonntag, 04. Februar 2024 ab 17:00 Uhr im Kaiserbahnhof (Einlass ab 16:00 Uhr)

Hervorgehobener Beitrag

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Pranic Healing nach Master Choa Kok Sui

Veranstaltungshinweis im Kaiserbahnhof (kein Event von Halbe Welt) ist eine sanfte und gleichzeitig äußerst effiziente berührungsfreie Energieheilmethode zur Beschleunigung des Selbstheilungsprozesses, so dass Krankheiten gelindert oder sogar geheilt werden können. Pranic Healing arbeitet im unsichtbaren Energiefeld des Körpers (Aura) und den Energiezentren (Chakras). Die von Master Choa Kok Sui nach langjährigen Studien entwickelte, klar strukturierte… Pranic Healing nach Master Choa Kok Sui weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Heine gets the groove

Ein Heine-Programm im Kaiserbahnhof Halbe, Samstag, den 7.Oktober 2023, 17.00 UhrGesprochen, gesungen und gespielt von Uwe Neumann undIan Melrose Regie: Anette DaugardtDie Texte von Heinrich Heine sind fast zwei Jahrhunderte alt und doch wirken sie so frisch, so modern, so erstaunlich nah an unserem heutigen Lebensgefühl,  dass sich eine Idee folgerichtig aufdrängte: Man müsste gerade für… Heine gets the groove weiterlesen

Kriegskinder von Halbe

Lesung, Doku-Theater und Schreibwerkstatt in Halbe Orte öffentlicher Erinnerung an die Schrecken von Krieg und Gewalt, wie beispielsweise der Waldfriedhof in Halbe, sind elementar für unsere Gesellschaft. Wie sieht es aber mit der Erinnerung in den Familien aus? Neben Zeitzeugenberichten gerät zunehmend die Perspektive der Kriegskinder und Kriegsenkel in den Fokus. Eine dreiteilige Reihe im… Kriegskinder von Halbe weiterlesen

Reisen & Speisen

Künstlerische und Kulinarische Entdeckungen an der BahnstreckeBerlin-Lausitz-Wrocław Ein Projekt im Kulturland-Brandeburg-Jahr 2022 „Lebenskunst“ Speisen in Brandenburg ist auch immer mit Reisen verbunden und umgekehrt: Brandenburger Bauern liefern ihre Erzeugnisse in die Hauptstadt – früher mit dem Kahn oder der Bahn, heute mit dem Lieferwagen. Besucher nehmen vom Land kulinarische Produkte mit, während sie hier wandern,… Reisen & Speisen weiterlesen

Lesereihe Halbe.Zukunft

Kaiserbahnhof Halbe

Die Lesereihe „Halbe.Zukunft“ in den Kulturbahnhöfen Halbe thematisierte den Übergang von Gestern zu Morgen anhand aktueller Themen: Internet-Kommunikation, Flucht und Ankommen, Strukturwandel und Identität, Erinnerungskultur. Viele Jahre schien Halbe von seiner Geschichte nahezu komplett bestimmt: Der Ort beherbergte einst das erste Hachschara-Landwerk in Deutschland. 1945 tobte hier die eine der grausamsten Kesselschlachten des Zweiten Weltkriegs.… Lesereihe Halbe.Zukunft weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Reise ins Ich

Du malst, zeichnest, formst oder schreibst gern?
Du entdeckst die Welt gern mit künstlerischen Augen?

Wir begleiten Dich dabei!

Ab Februar gibt es im Esperanto-Bahnhof Halbe Kreativkurse verschiedener Künstler für Kinder der 5. bis 7. Klassen in Halbe.

Ludo – Festival der Videospielkultur

Das Festival der Videospielkultur „Ludo“ ist am letzten Oktober- und ersten November-Wochenende in der Halber Esperanto-Stacio zu Gast. Nicht nur Fans von Videospielen, sondern alle, die bisher noch nicht hinter die Faszination dieses Mediums gekommen sind, sind eingeladen, verschiedenste Spiele kennen zu lernen. Besucher werden die Vielfalt dieses Mediums erleben und entdecken, dass Videospiele eine… Ludo – Festival der Videospielkultur weiterlesen